Notfallrufnummer 112

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

HLF 10

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

HLF10

Das HLF ist wegen seines Wassertanks ein wichtiges Fahrzeug zur Brandbekämpfung. Es verfügt über einen 600 Liter fassenden Wassertank, dieses Wasser steht Dank des Schnellangriffes unmittelbar nach Eintreffen an der Einsatzstelle zur Verfügung.
Dies ist vor allem bei PKW- und Entstehungsbränden sehr hilfreich.

Desweiteren ist ein hydraulischer Rettungssatz verlastet. 

 

Fahrzeugdetails

Funkrufname:
Florian Lindlar drei HLF10 eins
Fahrgestell:
MAN
Aufbauhersteller:
Schlingmann
Zulässiges Gesamtgewicht:
7,5 t
Motor:
163 PS
Baujahr:
2000
Besatzung:
Gruppe 1:8
Pumpe:
FP 8 / 8 (800 Liter / Minute bei 8 bar Nennförderdruck)
Wassertank:
600 Liter
Ausstattung:
Umfeld-/Dachbeleuchtung
Lichtmast
Suchscheinwerfer
Geräte:
4 PA
Rettungstasche
Stromerzeuger
Hydraulischer Rettungssatz
2 Flutlichtscheinwerfer m. Stativ
4-teilige Steckleiter
Motorkettensäge
elektr. Trennschleifer
Diese Seite verwendet Cookies. mehr Infos